Was man als die öffentliche Meinung bezeichnet, ist in Wirklichkeit eine mediale Meinung. Eine Meinung die durch die Erziehung und durch die Medien geschaffen worden ist. Beides im Interesse der Macht, weil sie die Erziehung und die Medien kontrolliert. So einfach ist das.

José Luís Sampedro, Wirtschaftswissenschaftler und Buchautor

 

 

Beitragsfoto: José Luís Sampedro: Von Iñigo González from Guadalajara, Spain – Cropped image from Mi padre con José Luís Sampedro, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25548875