Graswurzel Post

Stimmen von unten

Kategorie

Gesellschaft

Berlin 13.10.2018 die Keimzelle eines Wandels?

Was in Berlin am 13.10.2018 zu sehen war, lässt die Hoffnung aufkeimen, dass der „deutsche Michel“ endlich seine Schlafmütze abnimmt und auf die Straße geht um seine Forderungen zu stellen. Doch Vorsicht, die unzweifelhaft vielen Menschen in Berlins Straßen, dürfen… Weiterlesen →

Graswurzel Post – Ohne Filter: aufstehen und die Zauberlehrlinge

Die Geschichte des Zauberlehrlings, der Magie einsetzte ohne sie wirklich beherrschen zu können. Nach dem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, von Walt Disney 1947 als Zeichentrickfilm nachempfunden.

Was wäre wenn …?

Das Gedicht von Mario Benedetti, der als Journalist, Dichter und Schriftsteller bekannt wurde, gewinnt Aktualität.     Was wäre wenn …? … wir eines Tages aufwachten und merkten, dass wir die Mehrheit sind? Was wäre wenn … … eine Ungerechtigkeit,… Weiterlesen →

#aufstehen sollte nur der Anfang sein

von Jairo Gomez   Polit-Fake, Querfront, Zeiterscheinung, sind nur einige von vielen Begriffen , mit denen Kritiker aus Medien und Politik, die neu ins Leben gerufene Sammelbewegung umschreiben. Es gibt nicht wenige im linken Spektrum, die nicht aufhören es als… Weiterlesen →

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 4)

Die politische Bürgerbewegung und Regionalkonferenzen als Ausgangspunkt echter Demokratie. von Heinz Kruse und Gunther Sosna Erschienen in Neue Debatte am 23. August 2018   Wir haben in den vorangehenden Beiträgen den tiefgreifenden Strukturwandel des imperialen Kapitalismus aufgezeigt. Auf diesen Strukturwandel… Weiterlesen →

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 3)

Die gewaltlose Massenbewegung und die politische Machtfrage. von Heinz Kruse und Gunther Sosna Erschienen in Neue Debatte am 28. Juli 2018   Die Parteienbürokratie hat erhebliche Legitimationsdefizite. Sie ist in zentralen Fragen der Gestaltung einer modernen Gesellschaft praktisch handlungsunfähig, was… Weiterlesen →

Hey, Du. Ich bin’s, Herz und Niere!

Ein Gastbeitrag unserer Partnerseite Neue Debatte Organe zu spenden ist gut, solange es freiwillig geschieht. Danach folgt schon der erste Schritt zur Ökonomisierung des Körpers.

Die Rodung des Hambacher Forstes – Eine Massentötung?

von Jairo Gomez   Gewiss ist die Frage in dem Titel ungewöhnlich und provokant. Legt man aber die Erkenntnisse zu Grunde, zu denen Wissenschaftler im Laufe ihrer Forschungen gekommen sind, erscheint die Frage gar nicht mehr so abwegig. Vor allem… Weiterlesen →

Offener Brief: „Wenn Grenzen töten…“

Der folgende Brief wurde heute einem Kommentar in unserer Partnerseite Neue Debatte beigefügt. Es handelt sich hierbei ja auch um eine von vielen „Stimmen von unten.“

Ich bin müde …

von Tülay Özdemir Ich bin müde mir anzuschauen, dass Menschen aus ihren Ländern zur Flucht getrieben werden. Fakt ist, dass die Menschen durch den Einmarsch und das Ausrauben ihrer Länder durch den WESTEN zu Flüchtlingen geworden sind! Statt mit diesen… Weiterlesen →

© 2018 Graswurzel Post — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: