Graswurzel Post

Stimmen von unten

Kategorie

Zeitgeschehen

Spanien, ein Land zwischen Zorn, Ohnmacht und Gewalt Teil 3

Jedes Ereignis der letzten Jahre hat Spanien geformt, so ähnlich wie ein Schmiedehammer ein Stück Eisen formt. Im Jahr 1975 trafen die Hammerschläge der Geschichte mit immer größerer Wucht und am Ende des Jahres sollte der Rohling übrig bleiben, aus dem das… Weiterlesen →

… und plötzlich sind die Raketen da

In Kaliningrad lässt Russland „Iskander“-Raketen auffahren. Diese Raketen sind atomar bestückbar und mit ihnen sind Warschau, Berlin und Kopenhagen in Reichweite. Sind wir zurück im Kalten Krieg?

Portugals Demokratie wurde 44 – Was ist aus den Idealen geworden?

Am 25. April 1974 verübten Offiziere mittleren Ranges einen Putsch, zu dem sich das Volk gesellte. Eine Diktatur, die das Land in Armut, Unwissenheit und einer Art feudalistischem System hielt und die den Bestrebungen nach Unabhängigkeit der Afrikanischen Völker in… Weiterlesen →

Teuflische Flüchtlingspolitik – Warlords, Waffen und die tödliche Mauer

Im September vergangenen Jahres setzen sich in Paris Macron, Gentiloni, Rajoy und Merkel mit Vertretern aus Libyen, Niger und dem Tschad an einen Tisch, um das „Flüchtlingsproblem“ zu lösen. Sie hoben ein Konzept des Schreckens aus der Taufe.

Wer einmal lügt … Der Ursprung großer Kriege

Immer wieder gelingt es einigen wenigen, die schlimmsten Eigenschaften die der Mensch in sich trägt, ans Tageslicht zu holen und zu entfesseln. Um das zu erreichen wurde und wird das Instrument der Lüge sehr oft benutzt. Ganz gleich, ob es… Weiterlesen →

Die Ruine – Über den Niedergang der SPD

Die SPD wird nicht müde, alten Glanz und Gloria zu vermitteln. Dabei ist der Lack schon lange ab und die Sozialdemokratie nur noch eine Ruine. Anfang 2017 hieß es: Martin hier, Martin dort und die Sozialdemokratie im Aufwind. Selbst nach… Weiterlesen →

Spanien, ein Land zwischen Zorn, Ohnmacht und Gewalt Teil 2

Der Morgen des 20. Dezember 1973. Spanien stand unter Schock, Admiral Luís Carrero Blanco, der Regierungschef, war bei einem Bombenattentat getötet worden. Niemand wusste wie das Regime und seine Anhänger darauf reagieren würden.

Spanien, ein Land zwischen Zorn, Ohnmacht und Gewalt Teil 1

Nachhall eines Weltreichs Viele der aktuellen Vorgänge in Spanien sind meines Erachtens nicht ausschließlich Produkte der gegenwärtigen Politik. Es wäre ein Fehler, die Probleme des Landes nur auf den Konflikt zwischen der Zentralregierung in Madrid und den Unabhängigkeitsbefürwortern zu reduzieren…. Weiterlesen →

© 2018 Graswurzel Post — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: