Graswurzel Post

Stimmen von unten

Kategorie

Zeitgeschehen

Berlin 13.10.2018 die Keimzelle eines Wandels?

Was in Berlin am 13.10.2018 zu sehen war, lässt die Hoffnung aufkeimen, dass der „deutsche Michel“ endlich seine Schlafmütze abnimmt und auf die Straße geht um seine Forderungen zu stellen. Doch Vorsicht, die unzweifelhaft vielen Menschen in Berlins Straßen, dürfen… Weiterlesen →

Graswurzel Post – Ohne Filter: aufstehen und die Zauberlehrlinge

Die Geschichte des Zauberlehrlings, der Magie einsetzte ohne sie wirklich beherrschen zu können. Nach dem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, von Walt Disney 1947 als Zeichentrickfilm nachempfunden.

„Winter“ und ihr Spiegel

Wer sich bei der Festnahme den Worten der mutigen Aktivistin nicht verschloss, der konnte eine Gänsehaut bekommen, oder nur betreten und beschämt zur Seite schauen. Sie sagte halt wie es ist. Nun wendet sie sich an uns alle in einem… Weiterlesen →

Uwe Dolata im Interview: Strukturelle Korruption überzieht Deutschland

Die Korruption des kleinen Mannes, ist in Deutschland nicht verbreitet, sagt Uwe Dolata. Der Experte für Wirtschaftskriminalität erkennt ein viel größeres Problem. Die strukturelle Korruption überzieht das ganze Land. Wir haben es mit der organisierten Kriminalität zu tun.

#aufstehen sollte nur der Anfang sein

von Jairo Gomez   Polit-Fake, Querfront, Zeiterscheinung, sind nur einige von vielen Begriffen , mit denen Kritiker aus Medien und Politik, die neu ins Leben gerufene Sammelbewegung umschreiben. Es gibt nicht wenige im linken Spektrum, die nicht aufhören es als… Weiterlesen →

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 4)

Die politische Bürgerbewegung und Regionalkonferenzen als Ausgangspunkt echter Demokratie. von Heinz Kruse und Gunther Sosna Erschienen in Neue Debatte am 23. August 2018   Wir haben in den vorangehenden Beiträgen den tiefgreifenden Strukturwandel des imperialen Kapitalismus aufgezeigt. Auf diesen Strukturwandel… Weiterlesen →

„Die Herren machen das selber, dass ihnen der arme Mann Feind wird.“

Gastbeitrag von Neue Debatte     Wer sich aus dem Heute auf den Weg in ein besseres Morgen begeben will, ist gut beraten sich im Gestern umzusehen, um daraus zu lernen. „Die Zähigkeit und Ausdauer, mit der die oberdeutschen Bauern… Weiterlesen →

Die Rodung des Hambacher Forstes – Eine Massentötung?

von Jairo Gomez   Gewiss ist die Frage in dem Titel ungewöhnlich und provokant. Legt man aber die Erkenntnisse zu Grunde, zu denen Wissenschaftler im Laufe ihrer Forschungen gekommen sind, erscheint die Frage gar nicht mehr so abwegig. Vor allem… Weiterlesen →

Von Menschen, Medien und #aufstehen

Die von Sahra Wagenknecht und Co. ins Leben gerufene Bewegung sorgt seit ihrer Vorstellung in der Öffentlichkeit, für Gesprächsstoff, Spekulationen, Vermutungen und ja, auch für Verleumdungen und Neid. Eine wichtige Botschaft scheint aber bei all dem Durcheinander untergegangen zu sein.

Offener Brief an die Bundeskanzlerin: Kehren Sie auf den Weg der Vernunft zurück und sorgen Sie für Frieden!

Kehren Sie auf den Weg der Vernunft zurück. Gehen Sie in den Dialog, verhandeln Sie und setzen Sie sich für Frieden in der Welt ein! Im Dezember 2016 schrieb ich im Online Magazin Neue Debatte einen offenen Brief an die… Weiterlesen →

© 2018 Graswurzel Post — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: