Graswurzel Post

Stimmen von unten

Kategorie

Uncategorized

Zitate: Thomas Müntzer

 
Die Herren machen das selber, dass ihnen der arme Mann feind wird. Die Ursache des Aufruhrs wollen sie nicht wegtun. Wie kann es die Länge gut werden? So ich das sage, muss ich aufrührerisch sein. Thomas Müntzer Theologe und Revolutionär 1489-1525

  Die Herren machen das selber, dass ihnen der arme Mann feind wird. Die Ursache des Aufruhrs wollen sie nicht wegtun. Wie kann es die Länge gut werden? So ich das sage, muss ich aufrührerisch sein. Thomas Müntzer Theologe und… Weiterlesen →

Die Entscheidung – Kapitaldiktatur oder Souveränität der Menschen (Teil 3)

Die gewaltlose Massenbewegung und die politische Machtfrage. von Heinz Kruse und Gunther Sosna Erschienen in Neue Debatte am 28. Juli 2018   Die Parteienbürokratie hat erhebliche Legitimationsdefizite. Sie ist in zentralen Fragen der Gestaltung einer modernen Gesellschaft praktisch handlungsunfähig, was… Weiterlesen →

Hey, Du. Ich bin’s, Herz und Niere!

Ein Gastbeitrag unserer Partnerseite Neue Debatte Organe zu spenden ist gut, solange es freiwillig geschieht. Danach folgt schon der erste Schritt zur Ökonomisierung des Körpers.

„Wir haben größere Einkünfte, aber nicht mehr Moral.“

Der spanische Journalist Luis Mariano Fernández Pimentel spricht über das Paradoxon des Lebens. Was ist das Leben, wenn nicht ein immer währendes Paradoxon. Heute haben wir größere Häuser und kleinere Familien, mehr Annehmlichkeiten, aber weniger Zeit, mehr akademische Grade, aber… Weiterlesen →

Späte Gerechtigkeit? Die neue spanische Regierung verfügt die Exhumierung des Diktators Franco

Der 24. August 2018 ist ein historisches Datum für Spanien. Die neue Regierung unter Ministerpräsident Pedro Sánchez(PSOE, Spanische Sozialistische Arbeiterpartei ) hat beschlossen, die sterblichen Überreste des vor 43 Jahren verstorbenen und in einem Mausoleum im „Tal der Gefallenen“(Valle de… Weiterlesen →

Das große Schweigen im nuklearen Walde

Leidet die Bevölkerung in den europäischen Ländern, in denen US-Atombomben Lagern und auf deren Territorium sich US-Militärbasen befinden, an kollektiver Depression, weil sie die zunehmende Gefahr die von ihnen ausgeht, nicht zu interessieren scheint?

„Es gibt keine Demokratie“

Am 1. Februar wäre José Luís Sampedro 101 Jahre alt geworden. Er war ein spanischer Wirtschaftswissenschaftler, Humanist und Buchautor. Bisher war er in Deutschland eher in Fachkreisen bekannt, das dürfte sich aber nachdem 12. April geändert haben, als die Verfilmung… Weiterlesen →

Das Chamäleon oder der Wandel des Feudalismus

Der Feudalismus verlor im Zuge der Aufklärung im 18. und 19. Jahrhundert seine Bedeutung. Verschwunden ist die Herrschaftsform aber selbst in der digitalisierten Gesellschaft nicht, so versuche ich die Wandlung eines Chamäleons zu beschreiben.

© 2018 Graswurzel Post — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: